Herzlich willkommen in Greifswald!

-Heißt es eigentlich sonst immer zum Beginn jedes Semesters für unsere neuen Erstis, dieses Sommersemester heißt es wohl eher „Herzlich willkommen an der Universität Greifswald“. Es ist das erste Semester, in dem die Neuimmatrikulierten nicht in Person hier sein müssen und von uns direkt begrüßt werden können.

Nichtsdestotrotz freuen wir uns, Dich an der Universität Greifswald begrüßen zu dürfen. Wie Du hoffentlich möglichst bald und in den nächsten Jahren feststellen wirst, ist Greifswald nicht nur eine schöne Stadt zum Studieren, sondern auch um das Leben zu genießen. Ganz nach dem Motto: „Studieren, wo andere Urlaub machen!“ Trotzdem: Aller Anfang ist schwer! Damit Dir der erste Einstieg in das Studium nicht so schwerfällt, Du Dich hier möglichst schnell wohl und heimisch fühlst und Du Deine Kommilitonen kennenlernen kannst, veranstaltet der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) normaler Weise eine Erstibegrüßung. In Dieser stehen neben der Klärung von Problemen bezüglich des Studiums auch das Kennenlernen der Stadt und der Region auf dem Plan. Leider muss diese aktuell verschoben werden. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Uns selbst wenn es dazu kommen sollte, bietet es sich auch immer an als schon länger hier studierende Person in den kommenden Erstiwochen vorbeizuschauen!

Bei Fragen etc. sind wir trotzdem jederzeit für Dich da!
asta.uni-greifswald.de und asta_erstiuni-greifswaldde Infos und Veranstaltungen über und von deinem Studiengang bieten dir deine Fachschaften auf ihrer Website und in den Facebook Gruppen!

Wir freuen uns, Dich an der Universität Greifswald begrüßen zu dürfen und wünschen Dir einen guten Start ins Studium!

Dein AStA-Team


Programmhefte vergangener Semester

  • Hier geht es zum Programmheft aus dem Wintersemester 2019/2020
  • Hier geht es zum Programmheft aus dem Wintersemester 2018/2019!
  • Hier geht es zum Programmheft aus dem Sommersemester 2018!
  • Hier geht es zum Programmheft aus dem Winstersemester 2017/2018!
  • Hier geht es zum Programmheft aus dem Sommersemester 2017!