studentische Initiativen und Vereine

Kunst und Kultur

Greifswalder-Universitäts-Studentischer AutorenVerein (GUStAV)

Von der Frage „Produzierst du auch nur Leerstellen?“ angelockt, traf sich am frühen Abend des 11.11.2004 zum ersten Mal in der Germanistik der Greifswalder Universität, was sich wenig später unter dem Namen „Greifswalder Universitäts-Studentischer AutorenVerein“ (kurz: „GUStAV“) versammelte: ein Haufen schreibwütiger und literaturbegeisterter Studenten aus teilweise völlig verschiedenen Fachrichtungen. Sie sinnierten darüber, was Literatur wäre und was nicht, ein Thema, das sie bis heute noch beschäftigt und immer noch keine abschließende Antwort bekommen hat. Sie trafen sich aber nicht nur zum einfachen Diskutieren, sondern besprachen vor allem die eigenen Texte, zerrissen davon nicht viele, verbesserten aber einige, inspirierten sich gegenseitig und stifteten einander immer wieder zum Schreiben an.
Irgendwann kam dann die Idee auf, ausgewählte Texte in einer Lesung einem breiteren Publikum vorzustellen. Der erste Auftritt mit dem Titel „GUStAV liest!“ fand am 09.07.2005 im Koeppenhaus statt und wurde begeistert angenommen. Motiviert durch den Zuspruch der Zuhörer folgten weitere Lesungen u. a. im St. Spiritus, in der Deutschen Philologie, in der Hornfischbar, im Fremdsprachen- und Medienzentrum, im Klex und zuletzt auch am 26.04.2013 in der Kiste, so dass der Autorenverein mittlerweile auf elf erfolgreiche Lesungen zurückblicken darf.
Für drei der Veranstaltungen wurden mithilfe des „moritz - studentische Medien“ außerdem Begleithefte realisiert, in welchen die Lesungstexte noch einmal nachgelesen werden konnten. Der hier vorliegende Reader soll diesen Service fortsetzen, und auch für die nächsten GUStAV-Lesungen befinden sich Hefte in der Planungsphase.
Neben den regelmäßigen Treffen, die selbstverständlich für alle Interessierten offen sind, und den Lesungen veranstaltet der Verein zudem jedes Jahr zum Wintersemester einen Schreibworkshop. Dies bietet vor allem Erstsemesterstudierenden eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Gustels kennenzulernen und bei ihnen mitzumachen. Entsprechende Termine sind auf den Erstsemesterflyern des AStA der Greifswalder Universität zu finden.

Kontakt: Facebook oder www.greifswalder-autorenverein.de

PRO ACRYL

Wir von Greifswald hilft Geflüchteten lassen in Zusammenarbeit mit Caspars Kindern – FSR Kunst seit Januar 2017 ein Gemeinschaftsprojekt mit Kunstinteressierten aus aller Welt entstehen.

Du wolltest Dich also schon immer mal am Zeichenblock austoben? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Erwarten werden Dich Workshops, die Dir unterschiedliche Kunsttechniken vermitteln. Vorwissen ist damit also nicht erforderlich.

Kontakt: Facebook

StudentenTheater (StuThe)

Das StudentenTheater ist ein gemeinnütziger Verein, der den Studierenden die Möglichkeit bietet, Theater zu machen. Mitglied im Verein kann jeder werden, der Begeisterung für das Theater mitbringt. Wer nicht selbst auf der Bühne stehen möchte, ist auch hinter den Kulissen oder in der Organisation herzlich willkommen. Wir freuen uns über jeden, der Lust hat seine Kreativität und sein Engagement bei uns einzubringen!

Kontakt: info(at)stuthe(dot)de oder Facebook oder www.stuthe.de