AStA-Co-Referent*in für Umweltpolitik und Nachhaltigkeit

Lucile Souquet

Der*Die AStA-Co-Referent*in setzt sich für umweltpolitische, nachhaltige und ökologische Belange innerhalb der verfassten Studierendenschaft und an der Universität ein und soll das ökologische Bewusstsein an der Universität fördern. Er*Sie setzt sich in erster Linie für die Vernetzung der AG Ökologie des AStA mit der*dem Nachhaltigkeitsbeauftragten der Universität und der Nachhaltigkeitskommission des Senates ein. Dafür ist eine regelmäßige Anwesenheit in der Nachhaltigkeitskommission und im Forum Nachhaltigkeit vorauszusetzen. Die*Der Referentin setzt sich in Zusammenarbeit mit der universitären Verwaltung für nachhaltige Belange wie z.B. Recyclingpapier, Mülltrennung, sowie Wasser- und Stromverbrauch ein. Der*Die Referent*in betreut qua Amt die AG Ökologie des AStA. Der*Die Referent*in wird außerdem die studentische Seite auf dem Weg zur CO2 – neutralen Universität vertreten. Eine Zusammenarbeit mit der Stadt und der*dem Klimabeauftragten ist wünschenswert. Sie*Er arbeitet am Projekt Ryckjump und setzt sich für den Erhalt der Gewächshäuser ein. Sie*Er organisiert Veranstaltungsreihen zu relevanten Themengebieten in Bezug zur Umweltpolitik und Nachhaltigkeit.

Er*Sie ist AStA-Co-Referent*in gemäß §13 Abs. 4 der Satzung der Studierendenschaft. Seine*Ihre Tätigkeit ist innerhalb des hochschulpolitischen Aufgabenbereichs des AStA (§11 Abs. 3 der Satzung der Studierendenschaft) angesiedelt. Er*Sie arbeitet mit sowohl mit der AStA-Co-Referent*in für politische Bildung mit Schwerpunkt Antirassismus, als auch mit dem*der AStA-Referent*in für Hochschulpolitik und dem*der AStA-Co-Referent* in für Fachschaften und Gremien zusammen.

Kontakt

AStA-Co-Referentin für Umweltpolitik und Nachhaltigkeit
Lucile Souquet
Friedrich-Loeffler-Straße 28
17489 Greifswald

Telefon +49 3834 420 1750
E-Mail: asta_oekologieuni-greifswaldde