Vollversammlung

Die Vollversammlung ist ein Organ der Studierendenschaft. Sie ist mindestens einmal im Semester einzuberufen und trägt als beratendes Organ zur Meinungsbildung der Studierendenschaft bei. Gefasste Beschlüsse der Vollversammlung gelten als Empfehlung für die Entscheidungsfindung des Studierendenparlaments. Eine Vollversammlung ist beschlussfähig, wenn mindestens fünf Prozent der Studierendenschaft anwesend sind. Beschlüsse werden mit der Mehrheit der Anwesenden gefasst. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder der Studierendenschaft. Eine Vollversammlung wird vom Studierendenparlament mindestens einmal im Semester einberufen. Das Studierendenparlament muss eine Vollversammlung einberufen, wenn mindestens fünf Prozent der Studierendenschaft dies schriftlich fordern oder der AStA dies verlangt.

Der AStA bereitet die Vollversammlung vor und kündigt sie einschließlich der vorläufigen Tagesordnung mindestens zehn Vorlesungstage vorher an.

Das Antragsformular zur Vollversammlung am 12. Juni 2018 findet ihr hier!

Kontakt

AStA-Referent für Hochschulpolitik
Josephine Hertwaldt
Friedrich-Loeffler-Straße 28
17489 Greifswald

Telefon +49 3834 420 1750
E-Mail: asta_hopo(at)uni-greifswald(dot)de

Dokumente zur Vollversammlung

Die Dokumente sind nach der Anmeldung sichtbar.