Kandidat*innen

Studierendenparlament
Name Studiengang und Fachsemester Kurzbeschreibung Hochschulpolitische Ziele Hochschulgruppe
Akyürek, Ebru Lehramt Geschichte und Geographie, 7 Ich bin kein Mediziner, wählt mich trotzdem ;) Unterstützung der studentischer Kultur sowie Förderung von Integration ausländischer Studierender und Zusammenarbeit der Gremien verbessern  
Banner, Senta Rechtswissenschaft, 2. Semester Jung, liberal, gutaussehend. Ich setze mich für Transparenz, eine neue Debattenkultur innerhalb der HoPo und Projekte ein, die tatsächlich den Studierenden helfen. Liberale Hochschulgruppe (LHG)
Bartelt, Robert Bachelor of Arts, 1. Zu alt, zu arm, zu vergesslich.. zu alt, zu ar... Für selbstbestimmtes Studieren. Contra dem Prekariat. Umbenennungsoffensive: Rudi-Dutschke-Straße für Greifswald! Arndt SDS
Bleis, Benjamin Geographie, 3. Fachsemester interessiert an Umweltschutz und Kultur Förderung von: transparenter HoPo, Studentische Kultur, Ökopapier Nutzung, Gleichberechtigung, "Fairtrade Town", Fahrrad-Infrastruktur Grüne Hochschulgruppe
Böhm, Florian Jura, 5. Semester Mitglied im FSR Jura, ehem. AStA HoPo Fokus auf die wesentlichen Themen, Bürokratie abbauen Jusos
Chaves, Antonio Jura, 6. Semester ich bin 22 Jahre alt und studiere Jura Gleichstellung, Zivilklausel, Förderung der Studierenden aus dem Topf der WSP. Jusos
Damm, Camille Jura, 3. Fachsemester zuverlässig, loyal, aufgeschlossen nachhaltiges Wirtschaften, Mitbestimmung aller Studiegruppen, Weltoffene Uni ohne Rassismus und Extremismus Grüne Hochschulgruppe, Medienausschuss
Fäcknitz, Felix Philosophie & Deutsch LA Gym (3. Semester) kreativ, teamfähig, begeisterungsfähig, kreativ Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen (Studierenden), beim Biere schlecht über die PARTEI zu reden. Außerdem ist student. Kultur wichtig. Hochschulgruppe die PARTEI der Universität Greifswald
Fischer, Fabian Rene Master Politikwissenschaft 1.FS Masterstudent Politik Die Studierenden bestmöglich vertreten Junge Union
Gentzen, Steven Lehramt Regionale Schule, Geschichte (3.Fachsemester)/Englisch (3. Fachsemester) Ich bin eine zuverlässige und freundliche Person. Ich möchte dazu beitragen, den Alltag der Studierendenschaft zu verbessern.  
Golz, Hella Henriette evangelische Theologie, 3. Semester Drittsemestler mit Ambition Make FSR great again? Yes we can!  
Groves, Christopher Rechtswissenschaft, 7. Semester kompetent, kooperativ und kompromisbereit Mensaessen reformieren, Geld sparen, Sprachrohr der Studenten sein  
Hartwig, Nils Master Politikwissenschaften, 3. Fachsemester Referent für AStA-Finanzen Dissenz als Teil eines ordentlichen Diskurses. Mehr Effizienz und Beteiligung der Studierenden in der studentischen Selbstverwaltung.  
Junker, Till Geschichte/Politik, 5. Semester Habe zu allem eine (meist diplomatische) Meinung. Förderung von: transparenter HoPo, studentischer Kultur, Fahrrad-Infrastruktur, Ökopapier Nutzung, Gleichberechtigung, "Fairtrade Town" Grüne Hochschulgruppe
Kaminski, Kevin Rechtswissenschaften, 2 Politisch engagiert, motiviert und ambitioniert Für ein qualitativ hochwertiges und selbstbestimmtes Studium. Finanzielle Mittel müssen wieder verantwortungsvoller genutzt werden. LHG
Kiesow, Christiane Philosophie/Germanistik, 17.Fachsemester Langzeitstudentin, d.h. entspannt und erfahren soziale & grüne Politik + mehr Frauen an die Lehrstühle der philosophischen Fakultät + Ausbau der Kaffeeversorgung  
Lefebvre, Ben Umweltwissenschaften Engagiert und anwesend Unaufgeregte, pragmatische aber inhaltlich starke Hochschulpolitik. Keine plumpen sinnlosen Phrasen auf 140 Zeichen in der Hochschulpolitik. Die PARTEI
Lewenhagen, Fabian Geographie 3, Geschichte 3 Mein Name ist Fabian und ich bin 23 Jahre alt. Bessere Zusammenarbeit mit den FSR's und dem Asta.  
Manthe, Marius Rechtswissenschaften, 1 Interessiert an Sprachen, Literatur; Lektor EKBO Ich möchte die Akzeptanz von Meinungsvielfalt stärken und eine Minderung von Gebühren und Beitragen, sowie festgesetztem Denken in der HP.. Liberale Hochschulgruppe
Mehs, Florian Geschichte/Philosophie LAR Die rote Hochzeit war eigemntlich meine Idee Falls mir miene Korrupte Ader nicht zu sehr im Wege steht möchte ich die Intressen der Studierendenschaft bestmöglich vertreten Vorsitzender der Hochschulgruppe der Partei die Partei
Menzinger, Jule Psychologie, 5 90% Kaffee, 10% gesellig, fröhlich, offen Studium&Lehre weiter in den Fokus der HoPo rücken / Zusammenarbeit der Gremien stärken / Förderung stud. Kultur / mehr Transparenz schaffen  
Michel, Niklas LA Gym. Anglistik, 13 Liebe englische Literatur, Sport und gute Musik Stärkung des Fachschatsrates der Anglistik, Eintreten für die Interessen der Lehramtsstudenten, Mitgestaltung des Kulturprogramms  
Piruzyan, Marianna Jura, 9. Fachsemester Lösungsorientiert und unvoreingenommen Mein Ziel ist es, die Interessen der Studierendenschaft zu vertreten, unabhängig jeglicher ideologischen Vereinnahmung.  
Piruzyan, Diana Rechtswissenschaften, 1. Semester Konstruktiv und lösungsorientiert Entscheidungen herbeiführen, die den Großteil der Studierendenschaft zufrieden stellt, die Verbesserung der Zusammenarbeit mit AStA und FSR  
Platte, Martin Politikwissenschaften 3.Fachsemester , Musikwissenschaften 3. Fachsemester Musikalisch, Sozialistisch, Motiviert, Kreativ Kein Kaputtsparen der Studierendenschaft! Erhalt und Ausbau von Studentischer Kultur! Jusos
Querido Ferreira, Soraia Cristina Biochemie Master, 4. Fachsemester Ich bin Soraia Querido, aktuell AStA-Vorsitzende. Zusammenarbeit mit dem AStA fördern, mehr Fokus auf Verbesserung von Studium und die Anerkennung der Vollversammlung stärken  
Rosik, Pascal Hans-Gerd Politikwissenschaft, Philosophie 3.Semester Mitglied im letzten StuPa, Arndt-Gegner, Sozialist Wofür ich stehe: -Gegen das Kaputtsparen der Studierendenschaft -Für eine weltoffene Uni -Gegen Rassismus, Sexismus, Antisemitismus Jusos
Schütte, Kai Jura, 3 Pragmatisch, offen Erhöhung des Semesterbeitrags verhindern, für ausgewogenen Haushalt sorgen Liberale Hochschulgruppe (LHG)
Sczepurek, Nils Politik- und Kommunikationswissenschaft, Bachelor of Arts, 3. Semester in PoWi, 1. in KoWi. Ehem. Ref. für pol. Bildung und PoWi-Student Pragmatische Entscheidungen auf Basis rationaler und transparenter Fakten zu treffen und die Studierendenschaft damit zu unterstützen.  
Sichler, Jakob Rechtswissenschaften, 4. Semester ich bin ein aufmerksamer Erbsenzähler Sparsame Haushaltsführung durch Umstrukturierung des AStA und der moritz.medien und vorsichtigere Projektförderung Liberale Hochschulgruppe (LHG)
Thomas, Jessica Master of Arts 1. FS kreativ, ehrlich, hilfsbereit, authentisch Zusammenarbeit zwischen den Instituten, Transparenz für die breite Studierendenschaft.  
Valero-Schönhöft, Xenia Jura, 11 "Nur die Oberflächlichen kennen sich selbst" ;) Förderung von: transparenter HoPo, "Faitrade-Town", Ökopapiernutzung, besserer Fahrradinfrastruktur, Gleichberechtigung, StudentischerKultur Grüne Hochschulgruppe
van de Sand, Yannick Rechtswissenschaft, 8. Semester Sozialistisch! Queerfeministisch! Antirassistisch! Gute Qualität d. Lehre! Förderung studentischer Kultur! Solidarität mit allen Menschen a/d Uni und darüber hinaus! Keine Haushaltskürzungen! Jusos
Völksen, Charlotte Rechtswissenschaften, 9. Jurastudentin, 25 Jahre Langfristig ausgeglichener Haushalt, Transparenz und Abflachung der hochschulpolitischen Strukturen, Verbesserung der Studienbedingungen  
Washausen, Niklas Lehramt Gymnasium Englisch/Kunst, 3. Semester Worte=Vorspeise, Taten=Dessert; Ich=Hauptgericht Stärkere Zusammenarbeit mit den Medien, Stromberg-angelehnte Uni-Serie, Gründung des LV und der HSG Die Urbane. Die (beste) HSG Die PARTEI; Die Urbane.Eine Hip-Hop Partei
Weiße, Theodoros Recht-Wirtschaft-Personal, 3. Fachsemester jung, echt motiviert, offen... Die Hochschulpolitik sollte der Studierendenschaft wieder näher gebracht werden und für sie da sein & nicht für Partikularinteressen! LHG
Wirks, Christopher Humanmedizin, 7 Optimist und Weltverbesserer. Politisch Links. Für eine HoPo, die sich an den Bedürfnissen der Studierenden orientiert - dafür brauchen wir Transparenz und Zielstrebigkeit. Unabhängig.
Zahn, Marcel Management&Recht, 1 Engagierter Politik-Nerd und Gamer. Haushaltsdisziplin, Freiheit von Studium und Lehre, Verbesserung der Studienbedingungen, höherer Stellenwert der Uni im Land! Liberale Hochschulgruppe (LHG)
FSR Anglistik/Amerikanistik
Name Studiengang und Fachsemester Kurzbeschreibung Hochschulpolitische Ziele Hochschulgruppe
Ayina, Diana Geschichte 5. Semester/ Englisch 3. Semester auf Lehramt Gymnasial 20 Jahre, hilfsbereit, humorvoll, unkompliziert Kontakt zwischen den Studenten&Dozenten pflegen, im Studium zu helfen, gute Partys zu veranstalten, Fach Anglistik schmackhafter zu machen  
Erning, Eva Lehramt, 5 (21), ohne Brille blind. Enge Zusammenarbeit mit den Dozierenden.  
Feider, Jessica Lehramt Englisch und Philosophie, 1. Fachsemester vielseitig interessiertes Organisationstalent Stärkere Präsenz des FSRs und eine größere Veranstaltungsvielfalt  
Hamm, Dinah Lehramt Regionale Schulen, 9./7./9. Semester 26, stets mit Herz und Seele dabei Kompetente und stetige Interessenvertretung; Beratung und Hilfestellung bei Fragen & Problemen, Projektorganisation  
Kirk, Jan Thore Lehramt Gymnasium (Englisch, Deutsch, Philosophie), erstes Semester Aufrechterhaltung des Anglistik-Fachschaftsrates  
Lange, Lisann Anglistik/Amerikanistik, Deutsch als Fremdsprache; 1.Fachsemester Anglistik und DaF Studentin Die Fachschaft des Anglistikinstituts angemessen repräsentieren  
Rummert, Raijana Kommunikationswissenschaft und Anglistik/Amerikanistik, 1. Fachsemester Flexibel, offenherzig, motiviert und teamfähig! Die Studierenden und deren Interessen aktiv vertreten, neue Ideen etablieren, die Entwicklung des Instituts und die Zusammenarbeit fördern  
Vogel, Nina Bachelor, 3. Fachsemester Nina, 20 Jahre, Anglistik, Kowi, offen Ich bin motiviert  
Washausen, Niklas Lehramt Gymnasium Englisch/Kunst Engagiert, ideenreich, ruhig, entspannt, wortkarg Verbindungen unter den Gremien stärken, kreativer Umgang mit hochschulpolitischen Konflikten, Politikverdrossenheit innovativ beseitigen Die (beste) HSG Die PARTEI; Die Urbane.Eine Hip-Hop Partei
Wefers, Charlie Jack Bachelor Anglistik, Kommunikationswissenschaft; 2. Fachsemester Ich bin hilfsbereit, neugierig und ein Teamplayer Ich möchte mich bei der Planung von Veranstaltungen engagieren und ein Ansprechpartner für meine Kommilitonen bei Problemen sein  
FSR Deutsche Philologie
Name Studiengang und Fachsemester Kurzbeschreibung Hochschulpolitische Ziele Hochschulgruppe
Arici, Lunay Germanistik 5. Semester / Kommunikationswissenschaft 3. Semester Kassenwartin & einzige BA-Studentin des FSRs Das Gemeinschaftsgefühl innerhalb des Instituts stärken, weitere Slams, Filmabende, Lesungen & Partys #von euch #für euch  
Deutscher, Marcel Deutsch und Geschichte für das gymnasiale Lehramt , 7 Fachsemester Seit 2 Jahren mit viel Freude Mitglied des FSRs Weiterhin gute Kommunikation zwischen Dozierenden und Studierenden #voneuch #füreuch  
Groß, Anne Lehramt RegSchule Deutsch(7.), Geschichte(5.) 26, derzeit im FSR Dt. Philologie Ich möchte gerne weiter für euch coole Veranstalungen planen und mich für eure Belange einsetzen!  
Hauptig, Thorben Lehramt Deutsch/Geschichte, 5. Semester engagiert und offen für neue Herausforderungen Die erfolgreiche Arbeit des bisherigen FSR Deutsche Philologie fortführen, insbesondere die Zusammenarbeit von Studierenden und Lehrenden  
Kevin Krüger, Kevin Lehramt Regionale Schule , 9 Der gebürtige Greifswalder liebt sein Institut Auch im dritten Jahr möchte ich ein Bindeglied zwischen Studierenden und Dozierenden sein. Euer Freund und Helfer!  
Möller, Gregor H. L. B.A. Germanistik/Geschichte 7./6. Semester hilfsbereit und zuverlässig Mehr Austausch, Perspektiven und eine bessere Vernetzung (besonders, aber nicht ausschließlich) im Bereich der B.A. und M.A. Studiengänge  
Wolf, Erik Lehramt Deutsch Geschichte, 5 offen und hilfsbereit Das Zugehörigkeitsgefühl zur Fachschaft und zum Institut stärken und dadurch die Qualität des Studiums fördern  
FSR Geographie
Name Studiengang und Fachsemester Kurzbeschreibung Hochschulpolitische Ziele Hochschulgruppe
Brodtrück, Sören B.Sc. Geographie, 3.Semester offen, zielstrebig, hilfsbereit Ich möchte gerne das Lehrangebot aufrechterhalten/verbessern. Bezug Forschung/Lehre (Vorstellung Ergebnisse der Lehrstühle (Vorlesung))  
Karkossa, Keven Lehramt Gymnasium Geographie (5.FS), Englisch (5.FS), DaF (1.FS) kommunikativ, empathisch und solidarisch Sich für die Interessen und Belange aller Studierenden der Geographie einzusetzen; Einführung eines Geographie-Fachschaftsabend  
Knoche, Paul Lehramt Gymnasium, 5. Semester Großer Student, Hilfsbereit, Offen für neue Ideen - mehr Freibier in der Erstiwoche - Erleichterung des Einstiegs der Erstis - Tutorien für schwierige Module - für mehr Exkursionen -  
Lewenhagen, Fabian Geographie 3, Geschichte 3 Mein Name ist Fabian und ich bin 23 Jahre alt. Bessere Zusammenarbeit mit den Professoren und den Studierenden.  
Wyrwich, Annekatrin Geographie B.Sc., 3. Semester zielorientiert, aufgeschlossen, hilfsbereit, Ich möchte die schnelle Weiterleitung von Informationen aufrechterhalten, verbessern.  
FSR Geologie
Name Studiengang und Fachsemester Kurzbeschreibung Hochschulpolitische Ziele Hochschulgruppe
Hemmerling, Julia B.Sc. Geologie, 1 25 Jahre alt, B.Sc. Geologie 1. Sem., aus Sachsen Ich möchte die Interessen meiner Kommilitonen vertreten und mich aktiv in die Arbeit des FSR Geologie einbringen und diese mitgestalten.  
Neumann, Gregor Master Earth Sciences, Geologie, 3. Semester zielstrebig, durchsetzungsfähig Hardware und Software im PC Pool modernisieren, finanzielle Unterstützung für Auslandsexkursionen  
Vogt, Christian Geologie, 7. Fachsemester Klein, hartnäckig, nervig, meistens ganz nett Die gute Arbeit des letzten Jahres fortsetzen und nicht erledigte Aufgaben in Angriff nehmen.  
FSR Geschichte
Name Studiengang und Fachsemester Kurzbeschreibung Hochschulpolitische Ziele Hochschulgruppe
Bartholomé, Jonas Geschichte, Englisch, Deutsch als Fremdsprache, 7 Nett, freundlich und wiederwählenswert. Ich möchte die erfolgreiche Arbeit im FSR fortsetzen und hoffe, dass wir auch weiterhin die Anliegen der Studenten im Institut einbringen.  
Kloß, Nick Lehramt Regionale Schule Geographie/Geschichte , 7. Semester seit längerem in und um die Fachschaft aktiv Weiterführung der Arbeit und Ausbau der Zusammenarbeit zwischen Studierenden und Institut  
Lewenhagen, Fabian Geographie 3, Geschichte 3 Mein Name ist Fabian und ich bin 23 Jahre alt. Bessere Zusammenarbeit mit den Professoren und den Studierenden.  
Mehs, Florian Geschichte/Philosophie LAR, 3. Semester Die rote Hochzeit war eigemntlich meine Idee Falls mir miene Korrupte Ader nicht zu sehr im Wege steht möchte ich die Intressen der Studierendenschaft bestmöglich vertreten Vorsitzender der Hochschulgruppe der Partei die Partei
Neder, Timo M.A. Geschichte, 1. FS 27/ Instagrammodel / <3 memes and socialism Etablierung von bildungsangeboten neben den aktuellen Veranstaltungen; Aktive Interessenvertretung gegenüber dem Institut SDS; Steile Bienen of HGW
Thomas, Jessica Master of Arts 1. FS kreativ, ehrlich, hilfsbereit, authentisch Zusammenarbeit zwischen den Instituten, Transparenz für die breite Studierendenschaft.  
Weiland, Malte Evangelische Religion, Geschichte (Lehramt), 5. Fachsemester 25, aus Köln über Berlin nach Greifswald, 2 J. FSR Interessen der Geschichtsstudis im Institut vertreten; immer ein offenes Ohr für euch; Kaffeautomat im Institut ;-)  
Wolf, Jonas LAG Geschichte/Englisch 3/5 21 Jahre, 28.234 Minuten Musik auf Spotify gehört stärkere studentische Interessenvertretung gegenüber den Professor*innen  
FSR Kunstwissenschaften
Name Studiengang und Fachsemester Kurzbeschreibung Hochschulpolitische Ziele Hochschulgruppe
Albert, Maiken Kunst/Gestaltung LAG, Fachsemester 7 Penetrante Unterschriftensammlerin Situation der Kunst langfristig stabilisieren, Präsenz des Institutes erhöhen, Wert des Kunstunterrichtes stärken  
Hagedorn, Tobias Lehramt an Gymnasien, 3. Fachsemester - LAGym: Deutsch, Kunst - für ein gutes (LA-)Studium am CDFI  
Hinze, Anja Lehramt Kunst Gymnasium, Semester 5. klein und LAUT Für mehr Kommunikation zwischen Institut und Studierendenschaft, Einsatz für die Kunst, Wiederbeschaffung der Professur  
Passehl, Katharina Anglistik/Amerikanistik und Kunsthistorik Sorgenfresser, Sonnenschein, kurz und knackig! Ersti-Betreuung, Kommunikation zwischen den Instituten, Nachwuchsarbeit, für mehr politisches Bewusstsein sorgen  
Washausen, Niklas Lehramt Gymnasium Englisch/Kunst, 3 Engagiert, ideenreich, ruhig, entspannt, wortkarg Verbindungen unter den Gremien stärken, kreativer Umgang mit hochschulpolitischen Konflikten, Lehrstuhl Grafik unterstützen Die (beste) HSG Die PARTEI; Die Urbane.Eine Hip-Hop Partei
FSRmed (FSR Medizin)
Name Studiengang und Fachsemester Kurzbeschreibung Hochschulpolitische Ziele Hochschulgruppe
Ceesay, Sonya Humanmedizin, 7. Fachsemester Ich bin Sonya und studiere im 7. Semester Medizin. Es liegt mir am Herzen, im Sinne einer guten Lehrkörper-Studierenden-Kommunikation als Sprachrohr für eure Interessen engagiert einzutreten.  
Debbert, Malte Christopher Humanmedizin, 6 Gebürtiger Neuköllner, gelebter Greifswalder Mitgestaltung der Entwicklung und Verbesserung medizinischer Lehre; Vertretung unserer Fakultät in der bvmd; Unterstüzung unserer Studis  
Dellweg, Patricia Medizin, 5. Semester 23 Jahre alt, studiere im 5. Semester die Stimme der Studierendenschaft soll gehört werden, damit Veränderungen in unserem Sinne geschehen  
Eskaf, Josephine Humanmedizin, 3. Semester MVler. Offen. Ambitioniert. Optimistisch. Studieren soll Spaß machen! Sowohl in der Lehrveranstaltung, als auch im studentischen Miteinander. Dafür braucht es Toleranz und Engagement  
Gensch, Katharina Medizin 5 Bin 23 Jahre alt und seit dem 3. Semester beim FSR Das Interesse für die hochschulpolitische Arbeit wecken, eigeninitiativ eigene Projekte übernehmen, sowie Herzensprojekte der anderen unters  
Hempel, Nele Humanmedizin, 7. Semester 2 Jahre im FSRmed, 2. Klinisches Jahr Das Studium durch Events (z.B. Erstiwoche & Auswahlgespräche) und sonstiges schöner machen und zu verbessern.  
Höppner, Malte Humanmedizin, 6. FS 7. Semester, 23 Jahre, seit 3 Jahren mit im FSR -Weiterführung der erfolgreichen Arbeit unseres FSRs (Bücherpakete, Lerncafé, Veranstaltungen mit Freibier, ...) FSR ist, was du draus machst!  
Kümper, Svende Humanmedizin, 3 Seit Beginn des 1. Semesters in der Fachschaft Vernetzung, Förderung, gute Lehre, Projekte, Gemeinschaft, Spaß im Studium  
Langer, Clara Humanmedizin, 7. Fachsemester 25Jahre, engagiert im FSR und habe Spaß daran! Verbesserung der stud. Lehre durch gezielte Projekte (WSP-finanziert)& Einrichtung eines Lerncafes als studentischen Freiraum auf dem Campus  
Leich, Marvik Humanmedizin, 3. Fachsemester Kurzsichtig. Weinliebhaber. 50 %Körperlakritzanteil Das Miteinander steht im Mittelpunkt! Wir für uns. Studieren um des Studierens willen. Nicht lang schnacken - anpacken!  
Rapp, Jacqueline Humanmedizin, 5. 5. Fachsemester, momentan im Promotionsjahr Die Arbeit des FSRs aktiv unterstützen; Projekte für Studierende mitorganisieren und gestalten, aber auch deren Interessen vertreten.  
Remmert, Steffen Humanmedizin, 3. Fachsemester 22 Jahre alt, 3. Fachsemester Durchsetzung studentischer Interessen; Vergrößerung des studentischen Einflusses auf die Lehre  
Werner, Joana Humanmedizin, 7 Medizinstudentin im 2.Klinischen Jahr Organistaion "Tag der Wissenschaft", Physikumsgeneralprobe und -infoabend, Unterstützung internationaler Studierender  
Wolff, Martina Humanmedizin seit 2014 Medizinstudium und in FSR tätig Ausbau der FSR-Arbeit. Verbesserung der Lehre und ein gutes Verhältnis zwischen FSR und Studierenden sind mir wichtig.- Wir als EURE Stimme!  
FSR Musikwissenschaften
Name Studiengang und Fachsemester Kurzbeschreibung Hochschulpolitische Ziele Hochschulgruppe
Kürschner, Marlene Musikwissenschaft, 3. Semester Engagiert, dynamisch und am Ort des Geschehens! Der FSR muss weiterleben!  
Rose, Dennis Kirchenmusik, 7 ... ...  
Toda, Mayang Cita Musik, 7. Semester klein, flauschig, aber oho! Ich möchte mit meiner langjährigen Erfahrung mit dem FSR den jetzigen FSR stärken und mit Rat und Tat beiseite stehen.  
FSR Nordistik
Name Studiengang und Fachsemester Kurzbeschreibung Hochschulpolitische Ziele Hochschulgruppe
Baltrock, Morten Erstes Semester, Nordistik Morten, 30 Jahre alt, Student der Nordistik Ziele sind wichtig. Wir allen sollten Ziele haben, denn nur ein Ziel kann uns zeigen, in welche Richtung wir zu gehen haben.  
Engh-Bongers, David Master Kultur-Interkulturalität-Literatur, 1. Fachsemester Ich bin 24 Jahre alt und studiere im Master KIL Fachschaftsarbeit: Schaffen studentischer Angebote, Schnittstelle zwischen Studierenden und Dozenten, Gestalten von Lucia-Feier/Midsommar  
Hertlein, Karen B.A., Skandinavistik/Kunstgeschichte, 3. Fachsemester Weltenbummlerin Harmoniefrettchen Lebenskünstlerin Gemeinschaft und hygge im Institut stärken, einen besseren Austausch unter den Studierenden fördern & eine würdige 100-Jahres-Feier  
Kirschstein, Paul B.A. Skandinavistik/Geschichte, 5. Semester M, 24, hyggelig, spricht Dänisch und Norwegisch. Ich möchte mich weiterhin für das Nordische Institut einsetzen, unter anderem durch unsere zahlreichen Veranstaltungen und in der HoPo.  
Liu, Yang-Leng Skandinavistik/ Philosophie (4./ 3.) Komme aus Taiwan & bin seit ca. 3 Jahren in HGW Ich habe großes Interesse dran, neben dem Studium in den Fachschaftsräten Philosophie und Nordistik mitzuwirken.  
FSR Philosophie
Name Studiengang und Fachsemester Kurzbeschreibung Hochschulpolitische Ziele Hochschulgruppe
Bark, Paul Philosophie,11 Nordisch by nature, Dies Das Ananas Einführung eines Philoslams, günstige Rettungsschwimmkurse für LA Studierende anbieten, Hängematten für Alle  
Fäcknitz, Felix Philosophie & Deutsch LA Gym (3. Semester) 21, motiviert,kreativ, teamfähig, kreativ... nett Ich möchte mich u. a. dafür einsetzen, die Philoabende in gewohnter Form weiter bestehen zu lassen. Hochschulgruppe der Partei die PARTEI der Universität Greifswald
Imm, Hendrik B.A. Philosophie, Politikwissenschaft, 1. Fachsemester 18 Jahre, Ersti, politisch nicht unerfahren Interessenvertretung der Kommilitonen, Arbeit auf Augenhöhe, Stärkung der Mitwirkung  
Kiesow, Christiane Philosophie/Germanistik, 17.Fachsemester Langzeitstudentin, d.h. entspannt und erfahren soziale & grüne Politik + mehr Frauen in die Philosophie (z.B. bei Lehrstuhlvergabe) + Ausbau der Kaffeeversorgung am Philo-Institut  
Liu, Yang-Leng Skandinavistik/ Philosophie (4./ 3.) Komme aus Taiwan & bin seit ca. 3 Jahren in HGW Ich habe großes Interesse dran, neben dem Studium in den Fachschaftsräten Philosophie und Skandinavistik mitzuwirken.  
Mehs, Florian Geschichte/Philosophie LAR, 3. Semester Die rote Hochzeit war eigemntlich meine Idee Falls mir miene Korrupte Ader nicht zu sehr im Wege steht möchte ich die Intressen der Studierendenschaft bestmöglich vertreten Vorsitzender der Hochschulgruppe der Partei die Partei
Schulze, Sophie Philosophie, 1 Ich bin 19, engagiert und optimistisch Es- gilt (Philosophen müssen zusammenhalten), Popcornmaschine u. Beamer -> supergeile Filmabende!;außerdem Stammkneipe für Philoabende  
FSR Politik- und Kommunikationswissenschaften
Name Studiengang und Fachsemester Kurzbeschreibung Hochschulpolitische Ziele Hochschulgruppe
Ahlers, Björn PoWi (7) / Geschichte (5) Offen , hilfsbereit und manchmal ganz liebenswürdig Bessere Vernetzung des FSRs sowie Planung von Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit den ansässigen (Studierenden)Clubs & Organisationen von Vorträgen  
Dehn, Jonathan Politik- und Kommunikationswissenschaft, 1. Semester Ich hab' da mal was vorbereitet! Gamification, Kommunikation zw. den Gremien und so weiter! Hochschulpiraten
Gerhardt, Jane Magdalena PoWi / DaF (5) Kreativ, engagiert, aufgeschlossen und voller Ideen Organisation von politischen Workshops & Vorträgen, Mitgestaltung gesellschaftlicher & universitärer Freiräume, Vernetzung & gute Parties!  
Jaworsky, Christina Politik- und Kommunikationswissenschaft, 3. Semester Ich bin ein aufgeschlossener Mensch, der gerne im Team arbeitet. Ich möchte gerne den FSR IPK unterstützen und am Leben erhalten, damit das Institut auch weiterhin durch Studierende mitgestaltet wird. AStA
Krüger, Charlene Kommunikationswissenschaft (3), Kunstgeschichte (1) 22 Jahre alt, Greifswalderin, ihr könnt mich auch Schorle nennen Mehr Präsenz des FSRs bei den Studierenden; Organisieren von Partys für unsere Studierenden; Öffentlichkeitsarbeit: Facebook, usw.; Hilfe für Erstis zum Thema Studium, Prüfungen usw.  
Minstedt, Laura Politikwissenschaft und Wirtschaft [5] Ich bin 20 Jahre alt und bin seit letzem Jahr schon im FSR aktiv. Mein Ziel ist es den FSR zu unterstützen und unter anderem an der Organisation von Events mit zu wirken.  
Müller, Florian Politikwissenschaft, Wirtschaft, 7. Semester Fresher Dude Einer muss es ja machen  
FSR Psychologie
Name Studiengang und Fachsemester Kurzbeschreibung Hochschulpolitische Ziele Hochschulgruppe
Bössel, Nicole Psychologie, 3. FS / Humanbiologie, 5. FS Mit Kopf und Herz immer motiviert und engagiert! Beste Bedingungen für ein gemeinsam erfolgreiches Studium schaffen, lehrreich, fachübergreifender, weitblickend und mit Spaßfaktor  
Cazan, Alexandra Simone 7. Semester, Psychologie (B.Sc.) Frech, immer für einen Lacher zu haben, engagiert Es gibt so viele Möglichkeiten und Ideen...da reichen die 140 Zeichen leider nicht aus ;)  
Marlinghaus, Lisa Sophie Psychologie B.sc., 5. Semester lieb, kann backen, immer ein offenes Ohr frischen Wind& neue Ideen in den FSR bringen bsw. eine studentische Seelsorge/ Anlaufstelle von Psychologiestudenten für alle Studiengänge  
Menzinger, Jule Psychologie, 5 90% Kaffee, 10% gesellig, fröhlich, offen Probleme erkennen und lösen / Förderung unserer Psycho-Kultur / den Studierenden Gehör verleihen / Studienbedingungen weiter verbessern  
Stellmacher, Jonathan Psychologie, erstes Semester Gebürtiger Ossi aus dem Tal der Ahnungslosen. Von nix kommt nix, das gilt auch für Ehrenamtliches. Ich wurde vom Psychoinstitut super empfangen und möchte mitmachen, damit es so bleibt.  
Szliska, Carolin Psychologie B.Sc., 5.Semester Kommunikativ, offen für Neues, Saarländerin Bessere Infos zu Bachelor/Master, Vernetzung (auch deutschlandweit), Unterstützung der Studierenden als stud. Studienberatung  
FSR Rechtswissenschaften
Name Studiengang und Fachsemester Kurzbeschreibung Hochschulpolitische Ziele Hochschulgruppe
Azazi, Nada Rechtswissenschaft, 3. Fachsemester Jurastudentin, 21 Jahre Engagement und Teihabe der Studierenden an der Hochschulpolitik stärken  
Bäumer, Annika Rechtswissenschaften teamfähig, couragiert und kommunikativ 1. das Jurastudium durch Veranstaltungen zu erleichtern, 2. enge Zusammenarbeit mit dem Fakultätsrat für die Anonymität in Klausuren  
Bischoff, Sophie Rechtswissenschaften, 2 Ich bin freundlich, offen und auch sehr engagiert. Ich möchte mich für die Rechte und politische Teilhabe der Studenten bei hochschulpolitischen Themen einsetzten.  
Gärtner, Katharina Rechtswissenschaften, 5. Fachsemester freundlich, entschlossen, fleißig, zielstrebig zuverlässige Interessenvertretung meiner Kommilitonen, Hochschulpolitik beleben (Online-Wahlen), weitere Belange fördern (anonyme Klausuren)  
Kliebes, Maximilian Jura, 5. Semester Partybrillenträger, keine Alllergien, Männlich Da ich großen Gefallen an meinem letzjährigen Referat "Club der toten Richter" gefunden habe, würde ich dieses gerne ausbauen und vertiefen.  
Lettke, Adrian Rechtswissenschaften, 3 Adrian, 20 Jahre alt, (...) usw. Gute Beratung für Erstis, um ihnen den Studiumseinstieg zu erleichtern; Mehr Techno, weniger R'n'B und Mainstream auf studentischen Partys  
Meinke, Domenic Rechtswissenschaften, 1. Semester 19, offen, kommunikativ, solidarisch Coole Aktionen starten, ein hilfreicher Ansprechpartner sein - mal sehen, was die Zukunft bringt!  
Möllenbrink, Till Jura, 3 Till, 20, Fsj in einer freien Schule, (...) Für mehr emanzipatorisch HoPo im Fsr Jura, einen erleichterten Studieneinstieg, bessere Fsr-Partys, Wiedereröffnung des Karzers als Bar  
Piruzyan, Diana Rechtswissenschaften, 1. Semester Konstruktiv und lösungsorientiert Vertretung der Interessen der Jura-Studenten und Planung des RSF-Balls  
Prusseit, Kristin Rechtswissenschaften, 5 aufgeschlossen, herzlich, ehrgeizig und kreativ schnelle Hilfe für Kommilitonen, neue Ideen zeitnah umsetzen, sinnvolle Ressourcenverteilung, Bewusstsein für Hochschulpolitik stärken  
Strewe, Hannah Sophie Jura, 2. Fachsemester 20 Jahre alt, komme aus Dresden, FSJ in Amsterdam mehr mehr Interesse und Teilhabe an politische Prozessen auf Hochschulebene innerhalb der Studierendenschaft  
Thiersch , Anne Sophie Recht-Wirtschaft-Personal; 5. Fachsemester 22 Jahre, Naschkatze Vertretung des Studienganges RWP bzw. Management und Recht im Fachschaftsrat  
Weichsel, Nico Rechtswissenschaften Abschluss Staatsexamen, 09 Nico Weichsel, 24 Jahre, 09 Fachsemester Jura Neutrale Vertretung der Studierendenschaft  
Westphal, Laura Rechtswissenschaften, 5. Semester aufgeschlossen, kommunikativ, teamfähig Aktive Gestaltung an Veranstaltungen des FSR sowie Förderung der Interessen von Studierenden  
FSR Slawistik / Baltistik
Name Studiengang und Fachsemester Kurzbeschreibung Hochschulpolitische Ziele Hochschulgruppe
Kessler, Yorck Slawistik, 5. Semester Student der Slawistik und Rechtswissenschaften Vertretung der Slawistik und Arbeit für die Slawistik / Baltistik  
Knorn, Marcel B.A. DaF/ Slawistik (6./5.) Марсель/ Marcel, 23 - Man kennt sich ja. 1.Stabilität erreichen 2. Kulturangebot ausbauen 3. Öffentliche Präsenz wiederbeleben 4. Zusatzangebote koordinieren und zugänglich machen  
Rogowska, Jowita M.A. Sprachliche Vielfalt, 1 Sem. Jowita - ihr kennt mich sowieso! 1. Love, Equality, Slav squatting 2. Siehe Marcels Bewerbung  
FSR Theologie
Name Studiengang und Fachsemester Kurzbeschreibung Hochschulpolitische Ziele Hochschulgruppe
Eke, Lena Nkeichi evangelische Theologie engagierte Ersti Dame mit hohen Zielen make FSR-Theologie great again! Yes, we can!  
Heinz, Andreas Magister Theologie, Ev. Theologie, 3. Semester Fakultätsrat mit Ambitionen im 3. Semester. Make FSR-Theologie great again! Yes, we can!  
Helmstädter, Farina Lehramt regionale Schule, ev. Religion, Deutsch Interessierte und engagierte Erstsemsterstudentin make FSR-Theologie great again! Yes, we can!  
Nemitz, Friedrich 'Ev. Theologie Kirchenex. 1 Ersti mit Ambition Make FSR-Theologie great again! Yes, we can!  
FSR Wirtschaftswissenschaften
Name Studiengang und Fachsemester Kurzbeschreibung Hochschulpolitische Ziele Hochschulgruppe
Dittmer, Hendrik WiWi / PoWi (7) Wähl mich! Größere, bessere Parties! Besser informierte Studenten!  
von den Benken, Leon Georg BWL-Diplom (7) Ihr kennt mich. #makeeuropeunitedagain Verbesserung der Prüfungssituation für uns Studenten, mehr Prüfungstermine  
Weseloh, Vincent B.A. Wirtschaft (3), KoWi (3) Engagiert, verantwortungsvoll und witzig Es soll einen FSR geben